1759 Tage

Westhagens Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth sprach von einem „historischen Tag“.

So manch einer hatte nicht mehr dran geglaubt: Fast fünf Jahre nach dem plötzlichen Abriss der alten Brücke über die Braunschweiger Straße fiel am Freitag der Startschuss für einen Neubau. Westhagens Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth sprach gar von einem „historischen Tag“. Ralf Mühlisch hatte ganz genau nachgezählt. Nach „1759 langen Tagen des Wartens“ werde die alte und sehnsüchtig vermisste Brücke endlich ersetzt, sagte Detmerodes Ortsbürgermeister. Er freue sich auf das neue Schmuckstück. Mit Blick auf den maroden städtischen Haushalt war ein Neubau nicht zwingend zu erwarten. Umso schöner ist es für die Lebenshilfe, die HNG-Schüler und alle, die durch die neue Brücke viel Zeit sparen.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Wolfsburger Nachrichten oder mailen Sie an markus.kutscher@bzv.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder