Fusion – noch lange kein Thema in Helmstedts Kreistag

Wolfsburg  Keine Entscheidung vor Sommer: Wolfsburg will mit dem Kreis Helmstedt fusionieren, aber eine offizielle Anfrage wurde immer noch nicht gestellt.

Der Helmstedter Kreisrat tagt am 13. März – allerdings steht das Thema Fusion mit Wolfsburg nicht auf der Tagesordnung.

Der Helmstedter Kreisrat tagt am 13. März – allerdings steht das Thema Fusion mit Wolfsburg nicht auf der Tagesordnung.

Foto: Michael Strohmann

. Wolfsburgs OB Klaus Mohrs wurde vom Rat am 19. Dezember 2018 beauftragt, Fusionsverhandlungen mit dem Kreis Helmstedt zu führen. Nun steht fest: Der Helmstedter Kreistag wird in der kommenden Sitzung am 13. März nicht über eine mögliche Fusion entscheiden, sondern frühestens im Sommer....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: