Autofahrerin wird bei Unfall bei Roklum leicht verletzt

Roklum.  Die Frau wurde nach Polzeiangaben vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Auto betrage zirka 3000 Euro.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 79.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 79.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Eine 61-jährige Autofahrerin ist nach Polizeiangaben am Dienstag, 5. Mai, gegen 14.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 79 zwischen Semmenstedt und Roklum leicht verletzt worden. Die Frau sei mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Straßengrabenböschung geprallt. Sie sei vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Auto sei Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro entstanden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder