Frau in in Schöppenstedt leicht verletzt – Auto fährt weiter

Schöppenstedt.  Eine 23-jährige Radfahrerin wurde beim Abbiegen touchiert. Der Fahrer fuhr weiter. Die Polizei Schöppenstedt bittet um Hinweise.

An der Schöppenstedter Kreuzung Bahnhofstraße/Neue Straße ist es am Mittwochabend zu einem Unfall gekommen.

An der Schöppenstedter Kreuzung Bahnhofstraße/Neue Straße ist es am Mittwochabend zu einem Unfall gekommen.

Foto: (Symbol) Monika Skolimowska / dpa

Eine 23-jährige Radfahrerin ist am Mittwochabend nach einem Verkehrsunfall in Schöppenstedt leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Sie habe beabsichtigt, an der Kreuzung Bahnhofstraße/Neue Straße nach links in die Neue Straße abzubiegen. Dabei sei sie von einem, ebenfalls nach links abbiegenden PKW mit Anhänger überholt worden. Der Anhänger touchierte laut Mitteilung die Radfahrerin, so dass diese zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, teilt die Polizei mit. Bei dem Auto soll es sich um einen älteren blauen BMW gehandelt haben. Der Anhänger sei ein zweiachsiger Anhänger zum PKW-Transport gewesen. Zum entstandenen Sachschaden können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hinweise erbittet die Polizei Schöppenstedt unter (05332) 946540. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder