Bahnhofsplatz Schöppenstedt: Weil kommt zur Eröffnung

Schöppenstedt.  Schöppenstedts Bahnhofsplatz ist umgestaltet. Ab 18. März kann er genutzt werden. Am 11. April wird’s offiziell – mit dem Ministerpräsidenten.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Nach neun monatiger Bauzeit wird am Montag,
18. März, wieder der Verkehr auf dem Bahnhofsvorplatz und auf dem Busbahnhof in Schöppenstedt rollen (wir berichteten). Schulkinder und Reisende können nun sicher umsteigen oder zum Bahnhof gelangen, so die Samtgemeinde Elm-Asse in einer Mitteilung.

Abgesehen vom ÖPNV-Angebot (wie in der Donnerstagausgabe geschildert) und laut Verwaltung großzügigen Parkplätzen steht ab Montag auch eine E-Bike-Ladestation zur Verfügung. Insgesamt wurde beim Bau darauf geachtet, dass auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen die neue Anlage problemlos nutzen können.

„Ein derartiges Projekt ist für eine Stadt in der Größe Schöppenstedts sicher weder alltäglich, noch üblich. Der neue Bahnhofsplatz wird die Attraktivität unserer Stadt deutlich steigern“, wird Schöppenstedts Stadtdirektor Rainer Apel zitiert.

Sogar in Hannover hat man von dem Projekt gehört, heißt es in der Mittelung weiter, „und Ministerpräsident Stephan Weil kommt persönlich zur feierlichen Eröffnung am 11. April nach Schöppenstedt“. Ob mit Auto, Bus, der Bahn oder dem E-Bike habe er nicht verraten. Schöppenstedt sei ab sofort auf alles vorbereitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder