Auto kracht bei Schöppenstedt gegen Baum - Fahrer verletzt

Schöppenstedt  Der junge Mann verlor auf der Landstraße die Kontrolle über sein Auto. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Autounfall zwischen Schöppenstedt und Bansleben wurde am Dienstagmorgen ein junger Mann verletzt. Auf der L627 verlor der Fahrer in einer leichten Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab, sagte ein Polizeisprecher.

Laut Angaben der Feuerwehr prallte das Auto anschließend frontal gegen einen Baum und stand dann quer über einem Graben. Die Feuerwehrleute befreiten den eingeklemmten Mann. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus nach Braunschweig.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder