Rat kritisiert Pläne, Buslinie nach Winnigstedt zu streichen

Remlingen  Der Rat kritisierte Pläne des Zweckverbands, eine Buslinie zu streichen.

Fahrschüler steigen morgens in einen Bus. Der Rat der Samtgemeinde Asse will bessere Verbindungen.

Fahrschüler steigen morgens in einen Bus. Der Rat der Samtgemeinde Asse will bessere Verbindungen.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Der Rat der Samtgemeinde Asse setzt sich für die Busverbindungen im östlichen Teil des Landkreises Wolfenbüttel ein. In einer Stellungnahme fordert er den Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) auf, die Buslinie 710 zu erhalten und zudem eine Verbindung zwischen Schöppenstedt und Remlingen einzuführen. Durch den Zusammenschluss der Samtgemeinden Schöppenstedt und Asse sei eine entsprechende Buslinie, die die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (10)