Rantanplan spielt auf dem Festival „Rock im Hof“ in Cramme

Cramme.  Mehr als 600 Bands bewerben sich für „Rock im Hof". Das Rockbüro ist Co-Veranstalter. Die Entscheidung über weitere Gruppen fällt erst noch.

Hunderte Videos und Musikdateien müssen die Macher des Rock-im-Hof-Festivals jedes Jahr für die Bandauswahl sichten. Hier schauen sich Christoph Thiem (von links), Sven Brandes, Stefan Punschke und Ingo Schnackenbeck ein Video der Hamburger Band Rantanplan an.

Hunderte Videos und Musikdateien müssen die Macher des Rock-im-Hof-Festivals jedes Jahr für die Bandauswahl sichten. Hier schauen sich Christoph Thiem (von links), Sven Brandes, Stefan Punschke und Ingo Schnackenbeck ein Video der Hamburger Band Rantanplan an.

Foto: Frank Schildener

Auch in diesem Jahr findet das „Rock im Hof“-Festival in Cramme statt. Mehr als 600 Bandbewerbungen hatten die Organisatoren zu sichten. Nur eine Handvoll schafft es in das Festival-Lineup. Als Co-Veranstalter ist in diesem Jahr erstmals das Rockbüro dabei. „Teilweise kommen die ersten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: