Hornburger Rathausanbau wird für 400 000 Euro saniert

Hornburg  Der Anbau des Hornburger Rathauses wurde für 400 000 Euro komplett saniert. In dem Gebäude sind zwei neue Wohnungen entstanden.

Architekt Armin Meyer-Herbig (links) und Andreas Memmert vor dem Hornburger Rathausanbau.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Architekt Armin Meyer-Herbig (links) und Andreas Memmert vor dem Hornburger Rathausanbau. Foto: Kai-Uwe Ruf

Die Gemeinde Schladen-Werla lässt den Anbau des Hornburger Rathauses von Grund auf sanieren. Seit Mitte 2016 wird gebaut. Nun sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Ende April sollen die Handwerker fertig sein. Im Treppenhaus streicht ein Maler noch das Geländer. Es...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.