Guten Morgen

Jeder mit seinem Bild im Herzen

Sie kannte das aus ihrem großen Garten in Börßum. Aber der Junge ja nicht!

Es sind ja oft die kleinen Dinge, die einen ganz schön tief bewegen können. In diesem Fall waren es bei mir kleine und noch grüne Tomaten. Sie wachsen in unserer kleinen Landwirtschaft am Terrassenrand ganz fleißig vor sich hin. Während das Wasser so aus der Kanne floss, sah ich meine Oma in Gedanken vor mir. Eigens für mich hatte sie einst auf dem Balkon ein paar Tomatenpflanzen. Sie kannte das aus ihrem großen Garten in Börßum. Aber der Junge ja nicht! Und so machte sie in Wolfenbüttel ihren kleinen Balkon, ihr liebevoll eingerichtetes Sommer-Paradies zum Schaugarten. Ich sehe uns noch vor den Pflanzen stehen. Begeistert erklärte sie mir alles – als die ersten Blüten kamen, die ersten kleinen Früchte… Und die Ernte wurde gefeiert. Vermutlich sah sie sich dabei in Gedanken mit ihrem Sohn in ihrem Börßumer Garten. Nennen wir es Herzenstradition. Pflegen muss man sie, wie die kleinen Tomaten.

=fn?Nbjmfo Tjf bo=tqbo dmbttµ#fnbjm#?ibot.ejfusjdi/tboeibhfoAgvolfnfejfo/ef=0tqbo?=0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder