Unfallflucht – Zeugen gesucht

Motorradfahrer wird bei Unfall bei Dettum leicht verletzt

Der Unfall ereignete sich zwischen Dettum und Mönchevahlberg. 

Der Unfall ereignete sich zwischen Dettum und Mönchevahlberg. 

Foto: dpa

Dettum.  Nach Stand der Ermittlungen musste er einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Dessen Fahrer ist noch nicht ermittelt. Zeugen werden gesucht.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist laut Polizei am Dienstag, 8. Juni, gegen 15 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt worden. Er habe zwischen Dettum und Mönchevahlberg, K 625, einem entgegenkommenden und zu weit links fahrenden Auto nach rechts ausweichen müssen. Beim Ausweichmanöver sei der junge Mann in den Straßengraben geraten und gestürzt. Er sei vom Rettungsdienst ins Städtische Klinikum Wolfenbüttel gebracht worden.

Sachschaden beträgt rund 500 Euro

Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von zirka 500 Euro, es musste abgeschleppt werden, so der Polizeibericht. Der unbekannte mutmaßliche Unfallverursacher habe seine Fahrt fortgesetzt. Bei seinem Fahrzeug soll es sich um einen weißen VW Tiguan oder T-Roc handeln. Zeugen: (05331) 9330.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder