Schandelaher Karneval: Narren feiern zwei Tage lang ausgelassen

Schandelah.  Was den Kölnern ihr Karneval, ist der Schandelaher Junggesellschaft ihr Kostümball und das Büttenfrühstück. Zu beiden Veranstaltungen kamen Hunderte.

Candy-Woman und Candy-Man: Beate und Daniel, zwei der vier Mitglieder der Gruppe Candy-World, wurden für ihre „süße" Verkleidung mit dem ersten Platz bei der Kostümprämierung ausgezeichnet.

Candy-Woman und Candy-Man: Beate und Daniel, zwei der vier Mitglieder der Gruppe Candy-World, wurden für ihre „süße" Verkleidung mit dem ersten Platz bei der Kostümprämierung ausgezeichnet.

Foto: Jörg Kleinert

Eins muss man den Schandelahern lassen: Ausgelassen feiern können sie. Den neuerlichen Nachweis erbrachten sie am Wochenende. Was den Kölnern ihr Karneval, ist der Schandelaher Junggesellschaft nämlich ihr Kostümball und das Büttenfrühstück. Und zu beiden Veranstaltungen kamen mehrere hundert...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: