Die Samtgemeinde will Heizkosten sparen

Sickte  Während der jährlichen Heizperiode ist der Energieverbrauch im Herrenhaus Sickte sehr groß.

Holm Hofestädt (links) und Timo Löffler von der Verwaltung besprechen die Messdaten.

Holm Hofestädt (links) und Timo Löffler von der Verwaltung besprechen die Messdaten.

Foto: privat

Die Samtgemeindeverwaltung möchte nun nach eigenen Angaben den Energiebedarf senken – sowohl aus finanziellen, als auch aus Gründen des Klimaschutzes. Derzeit laufe in der Verwaltung eine Testphase mit einem elektronischen Heizungs-Management-System. Hierzu seien in einigen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: