Schöppenstedt: Fahrer ohne Führerschein steht unter Drogen

Schöppenstedt.  Die Polizei stoppt den Mann im Schwarzen Weg in Schöppenstedt. Sie leitet ein Verfahren ein.

Die Polizei hat einen Fahrer ohne Führerschein erwischt.

Die Polizei hat einen Fahrer ohne Führerschein erwischt.

Foto: Fotolia / haitaucher39

Die Polizei Schöppenstedt hat am Montag gegen 17.45 Uhr einen 31-jährigen Autofahrer kontrolliert, der zuvor mit seinem Auto im Schwarzen Weg in Schöppenstedt unterwegs gewesen war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist und mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder