Diese Gruppe will Arbeiterkindern in Wolfenbüttel helfen

Wolfenbüttel.  Die Initiative Arbeiterkind hat nun eine Gruppe in Wolfenbüttel. Kinder aus Arbeiterfamilien sollen über Geldfragen im Studium aufgeklärt werden.

Saskia Schmidt berichtete unter anderem über Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Saskia Schmidt berichtete unter anderem über Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Foto: Frank Schildener

In Wolfenbüttel gibt es seit Mittwochabend eine Initiative, die Studienwillige aus Familien ohne Hochschulerfahrung ermuntern und informieren will. An der Großen Schule gab es jetzt einen ersten Informationsabend. Die Initiative Arbeiterkind ist nun auch am Ostfalia-Standort Wolfenbüttel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: