Rettungsschwimmer und Badleiter für Dettum dringend gesucht

Dettum.  Auch wenn die neue Badesaison erst im Mai beginnt, gibt es für den Förderverein des Freibades Dettum bereits jetzt Arbeit.

Vorsitzende Camilla Wiedermannn (links) und Pressesprecherin Tanja Rudahl im Freibad Dettum. Der Förderverein sucht händeringend Personal für den Betrieb in der kommenden Badesaison.

Vorsitzende Camilla Wiedermannn (links) und Pressesprecherin Tanja Rudahl im Freibad Dettum. Der Förderverein sucht händeringend Personal für den Betrieb in der kommenden Badesaison.

Foto: Frank Schildener

Der Verein pflegt das Bad und plant die neue Saison. Und sucht dringend einen Bademeister. Nach der letzten Saison wurden rund um den Parkplatz an der „Batze“, wie die Dettumer ihr Bad nennen, neue Bäume und Büsche gepflanzt. Bei Arbeitseinsätzen wird das Gelände gepflegt. „Durch Keks- und Flohmarktverkäufe und den Dettumer Kalender haben wir einen Apfelbaum kaufen können, der am Planschbecken Schatten spendet“, erklärt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder