Zwei Autos kollidieren in Schöppenstedt miteinander

Schöppenstedt.  Eine Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Bundesstraße 82 war eine Stunde lang gesperrt.

Auf der Kreuzung Neue Straße – Helmstedter Straße gab es am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall. 

Auf der Kreuzung Neue Straße – Helmstedter Straße gab es am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall. 

Foto: Feuerwehr Schöppenstedt

Am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr sind zwei Autos in Schöppenstedt kollidiert. Wie die Feuerwehr Schöppenstedt mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden.

Unachtsamkeit führt zum Unfall

Eine 58-jährige Autofahrerin beabsichtigte, von der Neuen Straße nach links in die Helmstedter Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie vermutlich aus Unachtsamkeit das Auto einer 69-jährigen Fahrerin, die die Neue Straße in Richtung Ortsmitte befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß.

Erheblicher Sachschaden

Durch den Zusammenstoß entstand an den Autos erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren neben Polizei und Abschleppdienst auch die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu leichten Behinderungen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder