Herrenhaus soll vorerst Eigentum der Samtgemeinde Sickte bleiben

Sickte.  die Samtgemeinde Sickte soll das Herrenhaus zunächst nicht kaufen. Der Finanzausschuss empfiehlt, die Entscheidung zurückzustellen.

Die Samtgemeinde Sickte hatte geplant, das Sickter Herrenhaus von der Gemeinde zu kaufen. Die Entscheidung soll nun vertagt werden.

Die Samtgemeinde Sickte hatte geplant, das Sickter Herrenhaus von der Gemeinde zu kaufen. Die Entscheidung soll nun vertagt werden.

Foto: Frank Schildener

Das Sickter Herrenhaus soll vorerst Eigentum der Gemeinde Sickte bleiben. Der Finanzausschuss der Samtgemeinde Sickte sprach sich während seiner jüngsten Sitzung dafür aus, den Beschluss über einen Kauf des Gebäudes zu vertagen. Zuerst soll Klarheit darüber herrschen, ob die Samtgemeinde in eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: