Bestechungsversuch scheitert in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel.  Das Amtsgericht Wolfenbüttel verurteilt einen Handwerker, der versucht hat, die Stadtverwaltung zu bestechen.

Ein Handwerker hat versucht, eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung zu bestechen. Das Amtsgericht verurteilt ihn deswegen.

Ein Handwerker hat versucht, eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung zu bestechen. Das Amtsgericht verurteilt ihn deswegen.

Foto: Archivfoto: Karl-Ernst Hueske

Das Amtsgericht Wolfenbüttel hat am Donnerstag einen Handwerker aus dem Kreis Wolfenbüttel zu einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt. Richter Holger Kuhlmann sah es als erwiesen an, dass der 30-Jährige versucht habe, eine Mitarbeiterin der Stadt Wolfenbüttel zu bestechen. Das aber hatte nicht...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: