In Erkerode am Elmrand werden 300 Biker erwartet

Wolfenbüttel.  Carl-Heinrich Stiddien ist in der Wolfenbütteler Motorradszene als „Ente“ bekannt. Am Wochenende lädt er zum 50. Bikertreffen nach Erkerode ein.

Carl-Heinrich Stiddien organisiert seit 50 Jahren Motorradtreffen im Kreis Wolfenbüttel. In der Szene sind sie als Ententreffen bekannt.

Carl-Heinrich Stiddien organisiert seit 50 Jahren Motorradtreffen im Kreis Wolfenbüttel. In der Szene sind sie als Ententreffen bekannt.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Carl-Heinrich Stiddien schiebt noch schnell die schwere, schwarze Motorrad etwas mehr ins Blickfeld. Dann beginnt er von den „Ententreffen“ zu erzählen. Mit den gleichnamigen französischen Kult-Autos hat das nichts zu tun, betont der 72-Jährige. Es geht um Zweiräder. Gemeinsam mit den Motorradfreunden organisiert Stiddien jedes Jahr ein großes Treffen. Und weil er seit Kindertagen den Spitznamen „Ente“ hat, heißen die Veranstaltungen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder