Unfall auf A 36 bei Wolfenbüttel-Nord

Wolfenbüttel.  Nach ersten Angaben der Feuerwehr sind drei Autos beteiligt und zwei Menschen verletzt. Die Aufräumarbeiten laufen an.

Der Unfall ereignete sich bei Wolfenbüttel-Nord. 

Der Unfall ereignete sich bei Wolfenbüttel-Nord. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Ein Unfall hat sich auf der Autobahn 36 ereignet. Die Rettungskräfte sind im Bereich der Anschlussstelle Wolfenbüttel-Nord im Einsatz. Laut Verkehrsmanagementzentrale ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Braunschweig.

Nach Angaben der Feuerwehr Wolfenbüttel handelt sich um drei beteiligte Autos. Es seien keine Personen eingeklemmt, jedoch verletzt. Sie würden vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht.

Die Feuerwehren Wolfenbüttel und Groß Stöckheim sind an der Einsatzstelle und sichern diese ab, so die Feuerwehr weiter. Trümmerteile würden beiseite geräumt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder