Samtgemeinde Elm-Asse investiert 3,3 Millionen Euro

Schöppenstedt.  Der Samtgemeinderat Elm-Asse legt die Höhe der Samtgemeindeumlage auf 6,7 Millionen Euro fest.

Vor dem Rathaus in Schöppenstedt, das eine neue Dämmung des Dachs erhalten soll, finden derzeit die Arbeiten für die Neugestaltung des Marktplatzes statt.

Vor dem Rathaus in Schöppenstedt, das eine neue Dämmung des Dachs erhalten soll, finden derzeit die Arbeiten für die Neugestaltung des Marktplatzes statt.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Umfangreiche Gespräche der Kämmerei der Samtgemeinde Elm-Asse waren in den vergangenen Wochen notwendig, um den Ergebnishaushalt der Samtgemeinde, der ursprünglich ein Defizit von 700.000 Euro aufwies, so zu gestalten, dass er den von der Niedersächsischen Kommunalverfassung geforderten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: