Wolfenbütteler Kino-Betreiber erfüllt Herzenswunsch

Wolfenbüttel.  Filmpalast-Leiter Bengin Hesko ermöglichte dem 11-jährigen Julian, der an Leukämie erkrankt ist, seinen Geburtstag im Kino zu feiern.

Bengin Hesko ermöglichte dem kranken Julian eine Geburtstagsfeier im Filmpalast.

Bengin Hesko ermöglichte dem kranken Julian eine Geburtstagsfeier im Filmpalast.

Foto: Shirin Schönberg

Wilma Calabrese möchte sich bedanken. „Sehr geehrter Herr Bengin Hesko, einen Dank für das, was Sie völlig uneigennützig für meinen Enkel Julian getan haben“, schreibt sie in einem Brief an unsere Zeitung. Bengin Hesko, der gemeinsam mit seinem Bruder Chyar den Filmpalast Wolfenbüttel betreibt, hat...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: