Watzums Schützen wählen Frau zur Vorsitzenden

Watzum.   Um die Nachfolge für den bisherigen Vorsitzenden der Watzumer Schützen, Klaus Weyhe, ging es während der Jahressitzung des Vereins.

Ehrungen der Watzumer Schützen: (von links) Reinhard Schindler, Holger Künne, Klaus Weyhe, Jakob Rohrig und  Horst Hüther.

Ehrungen der Watzumer Schützen: (von links) Reinhard Schindler, Holger Künne, Klaus Weyhe, Jakob Rohrig und  Horst Hüther.

Foto: Joachim Rosenthal

In seiner letzten Sitzung nach 47 Jahren als Vorsitzender der Schützengesellschaft in Watzum appellierte der bisherige Vorsitzende Klaus Weyhe vor den Vorstandswahlen eindringlich an die Mitglieder: „Ein Dorf ohne Vereine ist tot.“ Finde sich kein Nachfolger für sein Amt, sehe es düster in dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: