Motorradfahrer bei Unfall in Ohrum schwer verletzt

Ohrum.  Weil er vermutlich einem Hasen ausweichen wollte, stürzte ein Motorradfahrer am Dienstag gegen 14 Uhr und verletzte sich schwer.

Ein Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Ein Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Foto: Symbolfoto / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Wie die Polizei meldet, wollte der 18-Jährige vermutlich einem Hasen ausweichen. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 615, auf Höhe des Bungenstedter Turms. Auf Grund des Ausweichmanövers kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der junge Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)