Nur zwei Klagen bei 9500 verschickten Gebührenbescheiden

Wolfenbüttel  Die Umstellung der Straßenreinigungsgebühr auf ein neues Abrechnungssystem hat in der Stadt Wolfenbüttel reibungslos geklappt.

Die Umstellung der Straßenreinigung in Wolfenbüttel auf ein neues Abrechnungssystem hat reibungslos geklappt.

Die Umstellung der Straßenreinigung in Wolfenbüttel auf ein neues Abrechnungssystem hat reibungslos geklappt.

Foto: Karl-Ernst Hueske

. Im Oktober versandte die Stadtverwaltung 9500 Gebührenbescheide zur Straßenreinigung inklusive Informationsblätter. Hintergrund dieser Aktion war die vom Land geforderte Novellierung der Straßenreinigungsgebühren. Danach galt nicht mehr der Frontmeter des Grundstücks zur Straße als...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: