Landkreis will den Geburtstag des Grundgesetzes feiern

Wolfenbüttel.   Das Grundgesetz wird 70 Jahre alt. Der Landkreis Wolfenbüttel will das mit einem großen Fest feiern, an dem sich viele Bürger beteiligen sollen.

Ein Spendenlauf um den Stadtgraben könnte zu den Aktionen zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes gehören. Die Freiwillengenagentur sucht noch einen Verein, der das organisiert. Unser Foto zeigt einen Sponsorenlauf der Carl-Gotthard-Langhans-Schule.

Ein Spendenlauf um den Stadtgraben könnte zu den Aktionen zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes gehören. Die Freiwillengenagentur sucht noch einen Verein, der das organisiert. Unser Foto zeigt einen Sponsorenlauf der Carl-Gotthard-Langhans-Schule.

Foto: (Archiv)

70 Jahre alt wird das Grundgesetz in diesem Jahr. Das ist ein Grund zu feiern, finden die Landkreisverwaltung und die Freiwilligenagentur in Wolfenbüttel. Unter dem Motto „Demokratie am Laufen halten“ wollen sie am Donnerstag, 23. Mai, im Rahmen der jährlichen Demokratiekonferenz ein großes Fest in der Innenstadt organisieren. Einige Aktionen sind bereits geplant, berichten Agentur und Landkreisverwaltung. Andere können Bürger selbst...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder