A 36 statt A 395: Schilder verwirren Autofahrer

Wolfenbüttel.   Die A395 wurde im Januar zur A36 umbenannt. Doch nicht alle Schilder sind ausgetauscht. Ein Leser unserer Zeitung fragt nach, woran das liegt.

Das Schild am Parkplatz Ziegenberg in der Nähe von Schladen  wurde noch nicht unbenannt.

Das Schild am Parkplatz Ziegenberg in der Nähe von Schladen wurde noch nicht unbenannt.

Foto: Nina Schacht

Die ehemalige A 395 heißt seit dem 1. Januar A 36. Doch auf den Schildern steht noch der alte Name. Woran liegt das? Das fragt ein Leser unserer Zeitung. Die Antwort recherchierte Nina Schacht. Wer auf der Autobahn vom Kreuz Braunschweig Süd bis nach Bad Harzburg und weiter bis nach Bernburg unterwegs ist, könnte irritiert sein. Denn: Seit dem 1. Januar heißt die Autobahn nicht mehr A 395, sondern A 36. Und dafür müssen etliche...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)