Mann bei Streit in Wolfenbütteler Schnellrestaurant verletzt

Wolfenbüttel.  Zwei Männer gerieten in einem Wolfenbütteler Schnellrestaurant in Streit. Ein 19-Jähriger schlug seinem Opfer mit der Faust ins Gesicht.

Die Polizei berichtet von einem Streit in einem Wolfenbütteler Schnellrestaurant.

Die Polizei berichtet von einem Streit in einem Wolfenbütteler Schnellrestaurant.

Foto: Symbolfoto (Archiv

In einem Schnellrestaurant in Wolfenbüttel wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 33-Jähriger verletzt. Laut Polizei gerieten in dem Restaurant gegen 0 Uhr zwei Männer in Streit. Nach einem Wortgefecht habe ein 19-Jähriger dem alkoholisierten 33-Jährigen schließlich mit einer Faust ins...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.