Radfahrerin wird in Wolfenbüttel leicht verletzt

Wolfenbüttel.  Ein Autofahrer übersieht sie laut Polizei vermutlich aus Unachtsamkeit. Die Frau sei beim Zusammenstoß gestürzt.

Der Unfall ereignete sich an der Halchterschen Straße.

Der Unfall ereignete sich an der Halchterschen Straße.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Bei einem Unfall ist nach Polizeiangaben am Donnerstag, 6. Dezember, gegen 16 Uhr eine Radfahrerin leicht verletzt worden. Ein 57-jähriger Autofahrer habe vermutlich aus Unachtsamkeit beim Rechtsabbiegen von der Straße Monplaisir auf die Halchtersche Straße die von rechts kommende und auf der falschen Seite fahrende Radfahrerin übersehen. Durch den Anstoß sei die 71-Jährige zu Boden gestürzt und habe sich dabei verletzt. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, so die Polizei. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von zirka 900 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder