Mahnwache macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam

Wolfenbüttel.  Rund 150 Fälle häuslicher Gewalt registriert die Polizei jährlich in Wolfenbüttel. Meist sind Frauen die Opfer. Eine Mahnwache macht aufmerksam.

Eine Mahnwache in der Wolfenbütteler Fußgängerzone macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam.  

Eine Mahnwache in der Wolfenbütteler Fußgängerzone macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam.  

Foto: Kai-Uwe Ruf

Rund 150 Fälle häuslicher Gewalt registriert die Wolfenbütteler Polizei jedes Jahr. Die Zahl ist ungefähr konstant, sagt Sprecher Frank Oppermann. Es geht um prügelnde und tretende Partner und Ex-Partner. Meist sind Männer dabei die Täter, weiß Andrea Reinhardt-Ziola, Leiterin des Wolfenbütteler...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: