Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Dunja Kreiser ein

Wolfenbüttel.  Manfred Wolfrum (AfD) hatte Anzeige gegen die Evessener SPD-Abgeordnete gestellt wegen übler Nachrede und Rufschädigung. Nun droht ihm ein Verfahren.

Dunja Kreiser zog 2017 erstmals in den Landtag ein.

Dunja Kreiser zog 2017 erstmals in den Landtag ein.

Foto: Frank Schildener

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat das Ermittlungsverfahren gegen die SPD-Abgeordnete Dunja Kreiser aus Evessen (Kreis Wolfenbüttel) eingestellt. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage unserer Zeitung. Es gebe keinen Anlass zu einer Anklage. Die Staatsanwaltschaft hatte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.