Radler ohne Licht bringen sich leichtfertig in Gefahr

Wolfenbüttel.  Viele Radler sind in Wolfenbüttel in der Dunkelheit ohne Licht unterwegs. Leichtfertig oder unwissend gefährden sie sich, sagt die Polizei.

Simone Hartmann und Frank Oppermann zeigen, wie ein Fahrrad richtig ausgestattet ist.

Simone Hartmann und Frank Oppermann zeigen, wie ein Fahrrad richtig ausgestattet ist.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Kein Licht am Rad, dunkel bekleidet und dazu manchmal auch noch auf der falschen Seite eines Radwegs unterwegs - in der dunklen Jahreszeit bringen sich viele Radler in Wolfenbüttel leichtfertig in Gefahr. Aber Polizei hat jetzt ein besonderes Augenmerk auf sie. „Kollegen machen das im Rahmen ihres...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.