Jugendliche schreiben Song „Neue Wege“

Wolfenbüttel.  Für das Musikprojekt erhält der Jugendhilfeverein Wolfenbüttel eine Spende in Höhe von 1000 Euro von Humanitas Wolfenbüttel.

Beate Ulrich (Mitte) freute sich über die Geldspende. Links Michael Jassmann und rechts Wolfgang Ulrich.

Beate Ulrich (Mitte) freute sich über die Geldspende. Links Michael Jassmann und rechts Wolfgang Ulrich.

Foto: Udo Starke

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro freute sich am Donnerstag der Jugendhilfeverein Wolfenbüttel. Die Summe überreichte Humanitas Wolfenbüttel, vertreten durch Michael Jassmann und Wolfgang Ulrich, an Beate Ulrich, Geschäftsführung des Vereins. Das Geld fließt in ein bereits abgeschlossenes...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: