Evessen sucht neuen Heimatpfleger

Evessen.  Nach 42 Jahren gibt Eckehard Hillmar das Amt des Heimatpflegers in Evessen ab. Seine Liebe zum Details schlägt sich in der Dorfchronik nieder.

Eckehard Hillmar gibt das Amt des Heimatpflegers in Evessen ab.

Eckehard Hillmar gibt das Amt des Heimatpflegers in Evessen ab.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Die Gemeinde Evessen sucht einen neuen Heimatpfleger. Eckehard Hillmar, der sich 42 Jahre um die Historie der drei Dörfer Evessen, Gilzum und Hachum kümmerte, gibt das Amt aus Altersgründen auf. Damit geht schon fast eine eigenes Kapitel Dorfgeschichte zu Ende. Der 83-Jährige überlegt erst einmal einen Moment, wenn er sagen soll, wie lange er bereits Heimatpfleger in Evessen ist - weil die Anfänge schon so lange her sind. „1976 war...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder