Hilfe gegen Depressionen

Schöppenstedt.  In Schöppenstedt soll eine neue Selbsthilfegruppe gegen Depressionen gegründet werden.

Eine Frau steht neben einem Baum. Depressionen und Ängste werden immer häufiger. In Schöppenstedt soll eine Selbsthilfegruppe gegründet werden.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Eine Frau steht neben einem Baum. Depressionen und Ängste werden immer häufiger. In Schöppenstedt soll eine Selbsthilfegruppe gegründet werden. Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Eine Selbsthilfegruppe zum Thema „Ängste und Depression“ soll in Schöppenstedt gegründet werden. Ihr Titel: „Gemeinsam gegen Depression“. Teilnehmen können Betroffene und Interessenten. Der Schwerpunkt soll auf Depressionen liegen. Eine Frau aus der Samtgemeinde Elm-Asse, die selbst von Ängsten und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.