Hausbrand: Die Suche nach Opfern im Gebäude ist riskant

Wolfenbüttel.   Ein Mehrfamilienhaus in Wolfenbüttel brannte ab. Feuerwehrleute suchten im Gebäude unter hohem Risiko nach vermissten Menschen.

Ein Feuerball steht über dem Mehrfamilienhaus an der Goslarschen Straße.

Foto: Jörg Koglin,

Ein Feuerball steht über dem Mehrfamilienhaus an der Goslarschen Straße. Foto: Jörg Koglin,

Um 22.15 Uhr kommt der Alarm für die Wolfenbütteler Feuerwehr. An der Goslarschen Straße/Ecke Zickerickstraße brennt es. „Ein kleines Feuer“, vermutet Pressesprecher Tobias Stein zunächst. So sei der Brand gemeldet worden. Aber die Wehr merkt schnell, dass es sich um einen Großbrand handelt. Schon...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.