In Wolfenbüttel gibt es wieder sozialen Wohnungsbau

Wolfenbüttel.  Im Wolfenbütteler Baugebiet Östlich Fallsteinweg wird die Hannoveraner Firma THI Holding 15 Millionen Euro in zehn Mehrfamilienhäuser investieren.

Kurt Fischer von THI Holding aus Hannover sowie Bürgermeister Thomas Pink und Erster Stadtrat Knut Foraita (von links) stellten die Pläne für den Bau von Mehrfamilienhäusern am Fallsteinweg vor.  

Foto: Karl-Ernst Hueske

Kurt Fischer von THI Holding aus Hannover sowie Bürgermeister Thomas Pink und Erster Stadtrat Knut Foraita (von links) stellten die Pläne für den Bau von Mehrfamilienhäusern am Fallsteinweg vor.   Foto: Karl-Ernst Hueske

20 Jahre lang hat es in Wolfenbüttel keinen sozialen Wohnungsbau mehr gegeben. Nun wird sich das ändern. Im Baugebiet Östlich Fallsteinweg wird die Hannoveraner Firma THI Holding 15 Millionen Euro in zehn Mehrfamilienhäuser investieren. Der erste Spatenstich soll noch in diesem Jahr, wahrscheinlich im Dezember, erfolgen. Die Hochbauarbeiten werden im März 2019 starten. Die ersten Wohnungen werden dann ab Juni 2020 bezugsfertig...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder