Die Zahl der Flüchtlinge im Kreis Wolfenbüttel sinkt

Wolfenbüttel  Noch immer ist genügend Wohnraum vorhanden.

Vom Bus geht es für die Flüchtlinge in einer Turnhalle, wo sie willkommen geheißen werden und eine Kleinigkeit zu essen bekommen.

Foto: Archiv

Vom Bus geht es für die Flüchtlinge in einer Turnhalle, wo sie willkommen geheißen werden und eine Kleinigkeit zu essen bekommen. Foto: Archiv

Die Flüchtlingszahlen im Landkreis Wolfenbüttel sind weiterhin rückläufig. Das veranschaulichte Rüdiger Lehmann, Ordnungsamtsleiter beim Landkreis Wolfenbüttel, während der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses des Kreistages. Bis zum 5. April 2018 sind im Landkreis...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.