Normale Lebensgeschichte mit starken Bildern

Wolfenbüttel  Gilla Cremer skizziert im Lessingtheater die Freundschaft von vier Schulfreunden.

Gilla Cremer in dem Stück „Freundschaft“ im Lessingtheater.

Gilla Cremer in dem Stück „Freundschaft“ im Lessingtheater.

Foto: Hueske

Wer gute Freunde hat, glauben Wissenschaftler herausgefunden zu haben, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher. Aber was macht wahre Freundschaft aus? Und wie viele davon haben wir und wie weit geht die Freundschaft? Gilla Cremer und Gerd Bellmann am Piano...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.