Kreis sucht neue Lösung für Oberstufe der Breymann-IGS

Wolfenbüttel  Nach dem Beschluss über den Erhalt der Förderschule ist auf dem Oberstufencampus zu wenig Platz vorhanden.

Die Förderschule am Teichgarten (links) bleibt Förderschule. In den Neubau (rechts) wird nur die Oberstufe der IGS Wallstraße einziehen.

Die Förderschule am Teichgarten (links) bleibt Förderschule. In den Neubau (rechts) wird nur die Oberstufe der IGS Wallstraße einziehen.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Freude gab es nach dem knappen Kreistagsbeschluss zum Erhalt der Förderschule Lernen bis zum Jahr 2028, wenn sich ausreichend Schüler anmelden, bei den anwesenden Schüler- und Elternvertretern. Elternvertreter Axel Victor teilte uns nach der Sitzung mit: „Wir, die Schüler- und Elternvertreter der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: