Wolfenbütteler Händler wollen Online-City verbessern

Wolfenbüttel  Um Wolfenbüttels Internet-Plattform Online-City ist es ruhig geworden. Die Händler wollen den Netz-Auftritt verbessern und emotionaler gestalten.

Andre Volke zeigt die Internetseite Online-City Wolfenbüttel. Sie soll emotionaler gestaltet werden.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Andre Volke zeigt die Internetseite Online-City Wolfenbüttel. Sie soll emotionaler gestaltet werden. Foto: Kai-Uwe Ruf

Der Einzelhandel in Wolfenbüttel will mehr für seine Internet-Präsenz tun. Seit zwei Jahren gibt es die Plattform Online-City, auf der sich Händler, Dienstleister und Gastronomen im weltweiten Netz darstellen und Produkte anbieten können. Bis zu 3000 Mal pro Monat wurde die Seite noch im Jahr 2016...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.