Städtische Leerrohre für schnelleres Internet

Wolfenbüttel  Die Ratsfraktion der Wolfenbütteler Grünen will die Breitbandversorgung in der Wolfenbütteler Kernstadt durch städtische Leerrohre verbessern.

Straßenbauarbeiten sollten künftig auch dazu genutzt werden, Leerrohre für Glasfaserkabel in den Boden einzubringen.

Straßenbauarbeiten sollten künftig auch dazu genutzt werden, Leerrohre für Glasfaserkabel in den Boden einzubringen.

Foto: Hueske

Wie bereits berichtet, plant der Landkreis Wolfenbüttel den Bau eines Glasfaserkabelnetzes für den gesamten Landkreis. „Die Breitbandversorgung ist für den ländlichen Raum die zentrale Herausforderung, um langfristig wettbewerbsfähig und attraktiv für Bürgerinnen und Bürger sowie für die Betriebe...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: