Wenn Zahlen zu Qualen werden

Neue Elterninitiative bietet Fachvortrag an

Dieser Buchstaben- und Zahlensalat ziert das Titelbild der ersten Broschüre der neuen Initiative für Eltern von Kindern mit Schreib-, Lese- und Rechenproblemen.

Dieser Buchstaben- und Zahlensalat ziert das Titelbild der ersten Broschüre der neuen Initiative für Eltern von Kindern mit Schreib-, Lese- und Rechenproblemen.

Foto: privat

WOLFENBÜTTEL. Nach neuesten Studien verlässt heute jedes vierte Kind die Grundschule, ohne das Lesen und Schreiben richtig erlernt zu haben.Bei etwa jedem zehnten Kind kann darüber hinaus eine Lese-, Rechtschreibstörung (Legasthenie) oder eine Rechenschwäche (Dyskalkulie) diagnostiziert werden. Das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: