Berklinger Kirchturm wird saniert

Stiftung trägt großen Teil der 130 000 Euro Kosten – Gotteshaus gilt als Kulturdenkmal von erheblichem Rang

Holger Mielich (landeskirchliche Bauabteilung), Zimmerermeister Malte Sucker, Architekt Burkhard Schwarz, Raphaela Harms von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, Heimathistoriker Ekkehard Thon und Pfarrer Jens Corvinus (von links) sehen sich die Pläne für die Sanierung an.   

Holger Mielich (landeskirchliche Bauabteilung), Zimmerermeister Malte Sucker, Architekt Burkhard Schwarz, Raphaela Harms von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, Heimathistoriker Ekkehard Thon und Pfarrer Jens Corvinus (von links) sehen sich die Pläne für die Sanierung an.   

Foto: Rosenthal

BERKLINGEN. Eine der markantesten Erscheinungen in der Umgebung von Schöppenstedt bietet derzeit ein ungewohntes Bild.Der in seinen Ursprüngen an die 800 Jahre alte und 32 Meter hohe Turm der evangelischen St.-Blasius-Kirche in Berklingen ist auf allen Seiten eingerüstet. Der Dachstuhl wird...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.