Wann kommen die Stromer auf breiter Front?

Braunschweig.  150 Experten aus Industrie und Forschung diskutieren in Braunschweig.

Markus Henke (von rechts) mit Thomas Krause und Burghard Voß an der Forschungsplattform „Imab-Racer“, mit der die Forscher verschiedene Komponenten erproben.

Markus Henke (von rechts) mit Thomas Krause und Burghard Voß an der Forschungsplattform „Imab-Racer“, mit der die Forscher verschiedene Komponenten erproben.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Die Diesel-Debatte und strengere Abgas-Vorgaben haben die Elektromobilität massiv befeuert, Deutschland steht nun kurz vor der breiten Serienproduktion reiner E-Autos. Doch wie gelingt es, die Fahrzeuge von der Nische in den Massenmarkt zu bringen? Darüber diskutieren rund 150 Experten aus...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: