Bericht: In jedem zweiten Hähnchen stecken Durchfallerreger

Berlin  Hähnchen-Frischfleisch aus dem Supermarkt enthält oft den Erreger Campylobacter. Der Anteil verunreinigter Proben ist stark gestiegen.

Geflügelfleisch in einem Supermarkt: Knapp 52 Prozent der Proben enthielten im vergangenen Jahr den Erreger Campylobacter.

Geflügelfleisch in einem Supermarkt: Knapp 52 Prozent der Proben enthielten im vergangenen Jahr den Erreger Campylobacter.

Foto: imago

Ekel-Alarm an der Fleischtheke: Bei Kontrollen von Hähnchen-Frischfleisch im deutschen Einzelhandel ist in jeder zweiten Probe ein Durchfallerreger nachgewiesen worden. Das berichtet die „Rheinische Post“. Der Erreger könne vor allem bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem zu gefährlichen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: