Wann lohnt sich eine Selbstzahlerleistung beim Arzt?

Berlin.  Immer häufiger bieten Ärzte Leistungen an, die Patienten selbst zahlen müssen. Nicht immer sind sie aber sinnvoll. Eine Anleitung.

Ein Augenarzt prüft den Augeninnendruck. Zur Früherkennung von Grünem Star eher nicht geeignet, sagt der IGeL-Monitor.

Ein Augenarzt prüft den Augeninnendruck. Zur Früherkennung von Grünem Star eher nicht geeignet, sagt der IGeL-Monitor.

Foto: shutterstock

Die richtige Arztwahl, das ist eine Sache des Vertrauens. Das gilt auch, wenn einem die Mediziner eine Behandlung empfehlen, für die man als Kassenpatient selber zahlen muss. Die Rede ist von Individuellen Gesundheitsleistungen, IGeL abgekürzt. Im Volksmund heißen sie eher Selbstzahlerleistungen....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: