Neue Regeln für Online-Zahlungen – Was die Kunden erwartet

Frankfurt/Main.  Sie sollten ab 14. September gelten: Doch die strengen Regeln fürs Bezahlen im Netz mit Kreditkarten verzögern sich. Das ist der Grund.

Die strengeren Regeln beim Zahlungsverkehr im Internet werden für Kreditkarten vorerst ausgesetzt.

Die strengeren Regeln beim Zahlungsverkehr im Internet werden für Kreditkarten vorerst ausgesetzt.

Foto: istock / iStock

Eigentlich sollten die strengeren Regeln fürs Online-Bezahlen ab Mitte September gelten – doch jetzt gibt es Aufschub: Die Finanzaufsicht Bafin erlaubt Zahlungen per Kreditkarte im Internet vorübergehend mit den bisherigen einfacheren Sicherheitsbestimmungen. Die Aufseher befürchten sonst Probleme...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: