Die vielen Vorzüge der Flächenheizung – und die Nachteile

Berlin  Strahlungswärme sorgt nicht nur am Boden, sondern auch an den Wänden und der Decke für ein wohliges Klima. Dafür arbeitet sie träge.

Ist der Fußboden warm, wird der Lesesessel schnell verzichtbar.

Ist der Fußboden warm, wird der Lesesessel schnell verzichtbar.

Foto: www.flaechenheizung.de / picture alliance / dpa-tmn

Flächenheizungen lassen sich im Boden, in Wänden und Decken einbauen. Sie sind eine Alternative zu anderen Heizkörpern – für Bewohner unsichtbar geben sie eine behagliche Strahlungswärme ab. „Und sie können effizienter sein als herkömmliche Heizsysteme“, sagt Martin Brandis von der Energieberatung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.